Home
Wir über uns
Unsere News
Sonne sucht
Sonne + Holz heizen
Ihre Anfrage an uns:
Energiepreise
Paradigma LIVE!
Heizungsregelung
Aktion Pelletti-Live
Beratung & Planung
Service/Checks
Förderung
Sanitär/Wohlfühl-Bad
Solaranlage
Pelletsheizung
Pellet/Scheitholz
Gasheizung
Ölheizung
Biogas-Anlage
Blockheizkraftwerk
Wie funktionierts?
Vorteile
Förderung
Optimierte Regelung
Heizungspumpe
Regenwassernutzung
So finden Sie uns
Kontakt
Jobs 2016 zu sofort!
Impressum

Funktionsweise

Das ecopower Mini-BHKW funktioniert nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung: Ein speziell entwickelter Gas-Verbrennungsmotor treibt einen Generator zur Stromerzeugung an. Dieser wandelt die mechanische Energie des Motors in elektrische Energie um. Die dabei entstehende Abwärme wird über einen Plattenwärmetauscher ausgekoppelt und zur Heizung und Warmwasserbereitung verwendet. Die optimierte Nutzung der Abgaswärme trägt hierbei zur hohen Effizienz des Mini-BHKWs bei. Auf diese Weise wird die eingesetzte Energie doppelt genutzt und so ein wesentlich höherer Wirkungsgrad als in modernen Großkraftwerken erzielt.

Funktionsweise

Quelle: www.ecopower.de

Leistungsmodulation

Bei der Entwicklung des ecopower Mini-BHKWs haben die Konstrukteure ganz auf fortschrittliche Technologie gesetzt und so eine echte Innovation geschaffen: die patentierte Leistungsmodulation, mit der bis zu 60 % mehr Strom erzeugt werden kann als mit vergleichbaren Geräten. Mit dieser Technik richtet das ecopower Mini-BHKW seine Heiz- und Stromleistung unabhängig von der Jahres- und sogar Tageszeit vollständig nach dem aktuellen Bedarf und produziert genau so viel Energie wie auch benötigt wird. Über die stufenlose Anpassung der Motordrehzahl arbeitet das Gerät immer mit dem optimalen Wirkungsgrad und ermöglicht so deutlich längere Betriebszeiten sowie eine höhere Stromproduktion.

Wartung

Quelle: www.ecopower.de

Einbindung Haustechnik

Das ecopower Mini-BHKW ermöglicht die eigenständige Erzeugung von Strom und Wärme mit einem kompakten, anschlussfertigen Gerät, das nicht größer als der gewohnte Heizkessel ist. Da sich das Mini-BHKW genauso einfach in die Haustechnik einbinden lässt, kann sowohl beim Neubau als auch bei der Modernisierung jederzeit auf diese zukunftsfähige Technologie gesetzt werden.

Die Einbindung des ecopower Mini-BHKWs erfolgt entweder als alleiniger Wärmeerzeuger oder in Verbindung mit einem Heizkessel zur Spitzenlastabdeckung. Heizgeräte der Firma Vaillant können hierbei besonders effizient angesteuert werden. In beiden Fällen trägt ein Pufferspeicher wesentlich zur Optimierung der Mini-BHKW Leistung bei. Bei größerem Strom- und Wärmebedarf (z.B. in Gewerbebetrieben oder Hotels) können auch mehrere Mini-BHKWs parallel betrieben werden.

Gleichzeitig wird das Gerät direkt an das lokale Stromnetz angeschlossen. So kann der erzeugte Strom entweder selbst genutzt oder eingespeist werden. Die Vergütung durch den Energieversorger wird dabei über einen, neben dem Bezugszähler installierten, Rückspeisezähler garantiert.

Funktionsprinzip 3D

Quelle: www.ecopower.de


Top

Fehnker > Ihr Partner in Rahden + | Pr. Ströhen, Stemwede, Espelkamp, Lübbecke, Pr.Oldendorf, Hüllhorst, Hille, Diepenau, Wagenfeld